Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Wie kann ich einen Film präsentieren?

Forenübersicht » Rund um achsensprung.net » Wie kann ich einen Film präsentieren?


Antwort schreiben

Zum Seitenende springen
Lars
ehem. User
27.01.2011 19:19
Kommentare: 13
Forenbeiträge: 8

Wie kann ich einen Film präsentieren?

Hallo,

Nun ist mein erster Kurzfilm fertig und kann Ihn nicht zeigen!

Habs auf verschiedenen Websites mit Webspace probiert aber 300 MB waren zuviel!

Kann mir jemand ein Tipp oder nochmal eine Anleitung geben wo es am besten funktioniert?

Will mich der Kritik aus dem Forum stellen aber ich fummel schon ne weile aber es haut nicht hin!

Danke schon mal im vorraus!

Gruß

Lars

Hier kann man Ihn auch sehen:http://low-budget-filme.meine-hp.net  

Also er heißt 78 Mistake
Anzeige
11.12.2017 06:59



Ihre Werbung hier?
nelaqua
User
31.01.2011 14:55
Kommentare: 17
Forenbeiträge: 53

Also, ich persönlich lade immer noch alle meine videos auf Youtube hoch, das ist am einfachsten und am wenigsten kostspielig. In Zukunft wird Youtube sicherlich ein Tool rauslassen, mit dem man dann besser Videos auf die eigene Seite einfügen  und dem entsprechenden Deisgn anpassen kann. Wenn du allerdings wirklich Geld loswerden willst, würde ich dir empfehlen deinen Homepageanbieter zu ändern und auf Homepage-Baukasten umzusteigen(den verwende ich).Er ist kostenlos und man kann keine Dateien(Videos ) hochladen, aber schon für 4,90 Euro im  Monat erhälts du 2 GB Bilder-Speicher und 1GB-Daten(Video)Speicher und eine werbefreie Seite+ de. Domain (oder net,com ,usw.).Ich weiß nicht mehr, was dann ein GB zusätzlich kosten würde, aber ich galube, nicht viel....
_________________________________________________________________________________
 www.nelaqua.de.tl/
 nelaqua.de.tl
 facebook.com/Nelaqua
 youtube.com/user/nelaqua
 vimeo.com/nelaqua
Lars
ehem. User
31.01.2011 17:19
Kommentare: 13
Forenbeiträge: 8

Aha,

hab auf meiner Homepage nur 300 Mb,ist nicht wirklich viel.Hab mein Film auch erstmal zu Youtube

hochgeladen und auf der Homepage eingebettet.Werd mich mal nach nem Anbieter umsehen.

Ich dank Dir ersmal für deine Info!

Gruß

Lars

LS-Film
User
30.07.2011 16:01
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 3

Film im Amateurfilm Magazin hochladen

Hi,

wollte meinen Trailer von unserem Film Projeckt hier hochladen. Bei Youtube ist er schon, aber in welches der viielen Felder muß ich ihn hier im Amateurfilm Magazin einstellen. Geht das mit Youtube eigentlich hier überhaupt oder was muss ich machen?

Gruss
Markus
LS-Film
User
30.07.2011 16:19
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 3

Orginal von LS-Film:
Hi,

wollte meinen Trailer von unserem Film Projeckt hier hochladen. Bei Youtube ist er schon, aber in welches der viielen Felder muß ich ihn hier im Amateurfilm Magazin einstellen. Geht das mit Youtube eigentlich hier überhaupt oder was muss ich machen?

Gruss
Markus



Hatt sich erlediegt! sorry!
Waldwaechter
User
30.07.2011 17:25
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

Ich warte schon fast 2 Wochen auf einer Freischaltung hier ! NIchts..und keine Ahnung warum.Da kann man wirlich schon YOUTUBE vorziehn.In der heutigen Zeit ist das nicht mehr "zeitgemäss" erst Tage zu warten
Anzeige
11.12.2017 06:59



Ihre Werbung hier?
kickit
User
30.07.2011 18:27
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Warten lohnt aber, da die Filme geprüft werden (so sollte es jedenfalls sein).
Letztlich bleibt das AFM frei von "Schmuddelfilmen" oder Jugendunfreien Filmen.

Wobei 2 Wochen echt mies ist, gerade weil der Ansturm ja nicht so groß ist wie vor ein Paar Jahren.
Schick doch Jay mal ne PM und mach Druck

Waldwaechter
User
30.07.2011 22:29
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

Ich frage mich eher..warum soviele HIER weg sind und jetzt bei YOUTUBE oder Hackermovies...gerade beim letzten gibt es auch sehr qualtative Meinungen...ist man ehrlich..und schaut sich die Abstände mal an,wann KOmmentare oder neue Filme hier erscheinen,so wundert es doch nicht das hier aklle weg sind. Also ich werde wohl oder übel in erster Linie wo anders Filme einstellen und zum Schluss mal hier...viel Besser oder Schlechter sind die Kritiken dort auch nicht !
mp
User
30.07.2011 23:49
Kommentare: 92
Forenbeiträge: 141

Zu der ganzen Diskussion vielleicht mal hier reinschauen:

Die Zukunft des Amateurfilm Magazins!?
 www.amateurfilm-magazin.de/index.php?thread=14892&p=1
HEXENSABBAT – ab 08.03.13 im Kino |  Teaser anschauen
 mania-pictures.de

Waldwaechter
User
31.07.2011 00:34
Kommentare: 248
Forenbeiträge: 361

Tja..für mich bedeutet das nur,das es viele unzufriedene User gibt,die das AMF Gesamtpaket zu alt finden....Jeder kann mir sagen was er will im Thema "Kritiken,Foren,Diskussionen ect" hier bei AFM..mann kommt einfach nicht mehr darum vorbei..als erstes Videoportale zu nutzen....
Ich denke mal das es auc mittlerweile vielen egal ist ,das Kritiken zu den Filmen erstellt werden. Jeder Filmemacher ist doch so oder so stolz auf sein Werk..da überliest man halt negative Bewertungen...nur die alten "Hasen" halten sich noch dran
Zum Seitenanfang springen

Antwort schreiben


Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »