Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

FAQ

« Zurück zur vorherigen Seite

Wie kann ich meinen Film achsensprung.net stellen und was ist dabei zu beachten?

[Keyword: Filmseite erstellen]

Prinzipiell kann jedes Mitglied von achsensprung.net seine Filme präsentieren. Logge Dich dazu in die Community ein und klicke rechts im Community-Menü unter "Neu erstellen" auf "Filmseite". Du gelangst zu einem Formular, das Du vollständig ausfüllen musst. Nach dem Absenden des Formulars, werden die Informationen geprüft und die Filmseite wird freigeschaltet.

Beachte:
Deine Filmseite *muss* Streams oder Downloads enthalten. In achsensprung.net sind keine Filmseiten ohne Video-Inhalt erlaubt.

achsensprung.net bietet keinen Webspace an, Du musst Videodateien also auf einem externen Webspace lagern; Streams können von Vimeo und Youtube eingebunden werden.

Es sind keine pornographischen Inhalte erlaubt.

Kennzeichne Deinen Film mit Hilfe des Feldes "Altersempfehlung" gewissenhaft, damit sich die Zuschauer daran orientieren können.

Nach dem Absenden des Formulars befindet sich der Film in der Prüfschleife. Hier werden deine Angaben von einem Moderator überprüft und ggf. wirst Du auf nötige Änderungen hingewiesen. Nach der Überprüfung wird der Film in die Warteschleife gestellt. Jeder Film in achsensprung.net soll mindestens einen Tag lang auf der Startseite präsentiert werden. Wenn mehrere Filme an einem Tag eingestellt werden, werden die überschüssigen Filme zurückgehalten und in den Folgetagen freigeschaltet. Von PMs an Moderatoren, wann mit einer Freischaltung zu rechnen ist, ist bitte abzusehen.

Der Film kann jederzeit - auch ohne Angabe von Gründen - von Moderatoren oder den Betreibern von achsensprung.net deaktiviert oder gelöscht werden.

Neue Mitglieder in achsensprung.net müssen erst eine Woche angemeldet sein und zehn Kommentare zu anderen Filmen verfasst haben, bevor sie selbst Filme einstellen dürfen.



Ihre Werbung hier »