Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

FAQ

« Zurück zur vorherigen Seite

Was ist die Philosophie von achsensprung.net?

[Keyword: achsensprung.net, Philosophie]

Die Philosophie, also das Hauptziel, von achsensprung.net ist es, Amateur- und Independentfilmern eine (weitere) Plattform zu bieten, ihre Werke einem breiten, interessieren Publikum zu präsentieren. Der Filmemacher erhält Kommentare zu seinem Film, die ihm ein objektives Feedback zu seinem Film geben, und ihn bestenfalls in seinem Schaffen unterstützen und fortbilden.
Jedes Mitglied hat die Möglichkeit zu einem Film seine Meinung kund zu tun und dem Filmer Lob, aber auch Tipps und Anregungen für Folgeproduktionen zu geben und ihn auf seine Fehler hinzuweisen.

Weiter möchte achsensprung.net umfassende Plattform zum Thema Independentfilm und Film allgemein sein. So wird das Angebot stetig erweitert und bieten neben einem obligatorischen Forum auch eine große Linksammlung, Umfragen, ein Newssystem und einen Filmshop, in dem Filmemacher ihre Werke verkaufen können.



Ihre Werbung hier »