Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Rollygeddon (Film)

« Zurück zur Filmseite
50 Kommentare (davon 44 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 9.52 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2 3 4 5

Zum Seitenende springen
FreddyJBrown
User
16.02.2007 13:08
Kommentare: 328
Forenbeiträge: 49

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Wie schon im VFX-Forum geschrieben, ein Meisterwerk der Zeichentrick-Kunst!

Zitat:
HAHA!! Wie geil!!!
Selten sowas Geiles gesehen, auch vom Humor her dufte!
Aber technisch ist es sendereif, auf jeden Fall!


Ein hoffnungsloser 10-Punkte-Fall!
FrederikBraun-Online.de
Anzeige
22.08.2017 11:14



Ihre Werbung hier?
Grimbol
User
16.02.2007 14:02
Kommentare: 76
Forenbeiträge: 28

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Die Pointen sitzen, Timing ist super! Technisch kann ich eigentlich auch nichts aussetzen... naja, die Trailerstimme ist noch verbesserungswürdig - damit du beim nächsten mal noch was besser machen kannst

super Trailer!
Jumperman
User
16.02.2007 14:08
Kommentare: 214
Forenbeiträge: 248

Keine Bewertung
Danke

Wie gesagt, zur Trailerstimme (habs schon im VFX-Forum geschrieben): Eigentlich sollte jemand anderes es sprechen, aber der hat zur Zeit leider sehr viel Stress, drum wurds leider nichts. Kanns auch verstehen. Drum musste ich selbst mit einer gepitchten Stimme ran. Das könnt ihr also gerne ankreiden!
 www.Filmzeugs.de
moviebrat
User
16.02.2007 14:22
Kommentare: 45
Forenbeiträge: 138

Bewertung:
9 / 10 Punkte
sauber! wenn's ein fiktiver film wäre (was es gottseidank nicht ist ), hättest du mit diesem werk den trailer-wettbewerb gewonnen! dein timing ist erstklassig, ebenso der gesamte aufbau des trailers - und die erwartungen an den film steigen ins unermessliche. ich hoffe, "rollygeddon" hält, was uns der trailer hier verspricht

dennoch gibt es ein paar schönheitsmakel, die ich zumindest noch erwähnen möchte: die große schwäche des trailers sind die stimmen im allgemeinen, nicht nur der sprecher. ich weiß natürlich, dass das inzwischen fast schon ein stilmittel deiner arbeit ist, dennoch könnte man aus guten und vielfältigen sprechern noch weit mehr rausholen. mir missfällt einfach, dass ich zu sehr das stimme-verstellen höre - und darunter leidet zwangsläufig jedes spiel. ferner stoße ich mich manchmal am humor, wobei das natürlich geschmackssache ist. der bauer beispielsweise ist ein klasse rausschmeißer, aber die ganzen texte auf der rückseite des hd-fernsehers - die sind zuviel und überschreiten meines erachtens die grenze hin zur albernheit.

aber, um das noch mal zu betonen, das sind wirklich nur kleinigkeiten. ansonsten hut ab!
 Website |  Add us on Facebook |  Follow us on Twitter
Bottle
User
16.02.2007 14:35
Kommentare: 74
Forenbeiträge: 31

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Auch mein einziger Kritikpunkt ist die geringe Abwechslung bei den Stimmen. Sonst wirklich durchweg klasse! Besonders der Übergang von Logo zu Trailer ist super gemacht.

Problem bei so guten Trailern ist nur, dass die Erwartungshaltung für den fertigen Film riesig ist . Aber ich bin ganz zuversichtlich, dass der Film diese erfüllt.
www.finaltakegroup.de
Olli
User
16.02.2007 16:46
Kommentare: 334
Forenbeiträge: 152

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Sehr geiler trailer. Dieser Film wird sicher einer der Highlights im Jahr 2007
Anzeige
22.08.2017 11:14



Ihre Werbung hier?
JK1980
User
16.02.2007 18:36
Kommentare: 50
Forenbeiträge: 20

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Was für ein Trailer!
Hier zeigst du allen, was für ein Riesen Talent du doch hast und das verblüffende an der Sache ist, das du dich immer weiter Steigerst. Ich habe mal geschrieben das du  die Treppe des Erfolgs langsam aber sicher hinauf Steigst. Ich glaube nein ich weiß du wirst mit diesem Film, das Ende der Treppe erreichen und damit eine Tür öffnen die dir alle Möglichkeiten bieten wird.

Vielleicht kling das etwas zu hoch gegriffen, aber ich glaube fest daran das du es schaffst.

Und ich freu mich schon sehr auf deinen Film und die noch Folgen.

Mach weiter so…
 www.JK-Produktion.de
kickit
User
16.02.2007 19:18
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Bin einfach begeistert!
Die (fake) animation am Anfang allein ist schon der Hammer!
Der sache mit dem Text am Tv muss ich zustimmen, etwas zuviel des Guten...

Was mich noch interssieren würde:
Ist die Szene mit Rocky am Ende tatsächlich mit in dem Film? Weil im 1. Trailer sollte ein Affe die Welt retten. Naja, vielleicht muss ich nur gespannt sein
Außerdem interssiert es mich ob du vorraussagen kannst, wie lange der Film werden wird. Ich bin jedenfalls risiesig gespannt und kann in Zusammenhang anderer Diskussionen hier im AFM auch auch sagen, dass Rolly so ein Amateurfilm ist, für den ich sogar Geld bezahlen würde...

"!"

ps.: Deine Urkunde scheint noch im Druck zu sein, habe noch keine Antwort leider...
Jumperman
User
16.02.2007 20:44
Kommentare: 214
Forenbeiträge: 248

Keine Bewertung
Danke

Ich schätze, der Film wird so um die 30 Minuten haben und in ein paar Monaten fertig sein.

Ob Rock vorkommt? Das musst du einfach mal abwarten

Mehrere Leute haben schon gesagt, dass ich den Film größer vermarken sollte, als nur im Internet. Aber das ist einfacher gesagt, als getan^^.
Ich hab mir da schon meine Gedanken gemacht, bin aber auf noch keine günstige Lösung gekommen. Einerseits wärs nicht schlecht, wenn der Film auch irgendwie anderweitig Verwendung findet, aber dann wird wohl nix aus dem Internetdownload, womit er ja die meisten Leute erreicht.
Werd mal mit meinem Praktikums-Chef reden, der kennt sich mit Film aus und ist Jurist. Der kann mir bestimmt Tipps geben.


Orginal von kickit:
ps.: Deine Urkunde scheint noch im Druck zu sein, habe noch keine Antwort leider...


Kein Problem, stress dich nicht, wenn sie kommt, kommt sie
 www.Filmzeugs.de
kickit
User
16.02.2007 21:05
Kommentare: 728
Forenbeiträge: 550

Keine Bewertung
Ok, du musst dann wissen was dir lieber ist, mit dem Film viele Leute erreichen, oder mit dem Film "Karierre" machen. Ich denke zumindest der Film hat das Grundpotenzial dazu.
Meine ehrliche Meinung ist, dass deine Trickfilme sehr gut mit dem mithalten können, was man so im TV sieht und sogar noch besser. Wenn ich mir den ganzen Japan-Trickkack af RTL2 ansehe(n muss beim Kinderhüten) denke ich dass dein Format mehr Zuschauer erreichen könnte.
Ich weiß ja nicht was du beruflichlich weiter machen willst bzw. wieviel Zeit du in deine Arbeit stecken willst, aber wie gesagt, der Grundstein ist von dir denke ich gelegt. Deine Kreativität ist einfach krass und sollte nicht im Internet rumliegen. Dort hast du zwar viel Publikum, aber das reicht ja für Werbung- wenn ich wüsste das es denn Film auf DVD im Laden zu kaufen gibt, würde ich ihn mir holen.'
!!

Zum Seitenanfang springen
 Seite 1 2 3 4 5

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »