Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Hop to Hell (Film)

« Zurück zur Filmseite
5 Kommentare (davon 4 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 7.00 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
MJ-Movies
Moderator
23.06.2014 13:18
Kommentare: 27
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
7 / 10 Punkte
Ziemlicher Trash =) Aber das war ja gewollt, und auch dementsprechend gut umgesetzt.

Allerdings war mir der "Vorspann" bis zum öffnen der Hölle etwas zu lang geraten, wodurch man das überlegt vorzuspulen.


lg
Micha



Es wurde eine differenzierte Bewertung abgegeben:
Grundidee8/10 Punkte
Story / Drehbuch7/10 Punkte
Schauspiel7/10 Punkte
Requisite7/10 Punkte
Kameraführung7/10 Punkte
Beleuchtung6/10 Punkte
Musik7/10 Punkte
Sound Design7/10 Punkte
Schnitt / Montage8/10 Punkte
SFX / VFX8/10 Punkte
Gesamteindruck7/10 Punkte
Gesamtbewertung7/10 Punkte
 www.youtube.com/user/MJMoviesOfficial
 www.facebook.com/mjmoviesofficial
 www.mjmovies.jimdo.com
Anzeige
24.06.2017 08:53



Ihre Werbung hier?
CIS
Admin
27.07.2014 13:29
Kommentare: 219
Forenbeiträge: 43

Bewertung:
6 / 10 Punkte
Wo Waste-Pictures draufsteht, ist auch Waste-Pictures drin. Und wo Horror-Trash angekündigt ist, da kommt er auch.

Und manche Dinge am Trash mag ich ja auch. (Z.B. die Tatsache, dass die Spielzeug-Kiste, die die Ururoma gekauft hat, gerade zufällig in der Tasche der Protagonistin ist.)

Horror-Trash selbst ist nicht so mein Ding, aber hier ist das Ganze sehr hübsch dramaturgisch eingebettet: Zwei junge Erwachsene, die ein Kinderspiel spielen. Und dann gehts los. Aber es geht eben auch nicht zu lange. Ein, zwei Effekte und das wars. So lässt sich das aushalten.

Punkte sind immer subjektiv. Ich geb nur 6, weil mir das Genre einfach nicht gefällt. Fans kommen hier sicher auf ihre Kosten.

Und es ist ja auch gut, wenn es in diesen Zeit Verlässliches gibt. Denn ich bin sicher: Der nächste Waste-Pictures-Film wird wieder halten, was er verspricht.
 www.erksst.de
LNKF
User
24.12.2014 10:47
Kommentare: 18
Forenbeiträge: 32

Bewertung:
8 / 10 Punkte
I love trash

Sehr gelungen.
Nächste Lange Nacht des Kurzen Films November 2015 in der Kulturwerkstatt Kammgarn in Hard (AUT) - Filme können bereits gemeldet werden
Kevin Weinachten
FB-User
17.01.2015 22:31
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 1

Keine Bewertung
Mann Mann Mann,

Klasse Trash-movie.

Die Effekte sind echt witzig.

Coole Idee.
Kevin Weinachten
FB-User
17.01.2015 22:32
Kommentare: 11
Forenbeiträge: 1

Bewertung:
7 / 10 Punkte

Es wurde kein Kommentar abgegeben.
Zum Seitenanfang springen
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »