Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Howan - Das verlorene Erbe (Film)

« Zurück zur Filmseite
23 Kommentare (davon 21 mit Bewertung)
Durchschnittsbewertung: 9.52 Punkte
Bisher keine Bewertung von Dir.
Kommentar / Bewertung abgeben

 Seite 1 2 3

Zum Seitenende springen
Jules-Online
ehem. User
17.08.2009 21:53
Kommentare: 76
Forenbeiträge: 5

Bewertung:
10 / 10 Punkte
wow sowas habe ich selten gesehen. erstmals ist die idee und die umsetzung sehr gelungen. Vorallem die umsetzung! Die geschichte ist genial gelungen. sehr schön episch. vorallem die düsteren gänge haben mir sehr gefallen. Ein absolutes Meisterwerk! Die stimme passt auch sehr gut dazu! Von mir gibt es 10 Punkte und einen platz in meinen favouriten! Grpßes Lob! Weiter so!
Anzeige
25.09.2017 20:51



Ihre Werbung hier?
Adrram
User
18.08.2009 14:51
Kommentare: 44
Forenbeiträge: 12

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Sehr gut gelungen!
Die Stimme finde ich super! Es ist eine wirklich passende Erzählerstimme.

Ich gebe trotzdem nur neun Punkte, weil es ein zwar sehr guter Film ist, aber es immer noch im AFM längere Arbeiten mit mehr Aufwand gibt, was heißen soll, dass der Film genau so schön anzuschauen ist, wie lange auch, aber nicht so umfangreich ist wie ein längerer Kurzfilm ...

JonasKaufmann
User
18.08.2009 18:50
Kommentare: 99
Forenbeiträge: 13

Bewertung:
9 / 10 Punkte
der Erzähler ist wirklich Spitze, einfach genial!!
Ich habe mich schon auf eine Green-Screen
Schlacht eingestellt, war etwas vollkommen
anderes, zu meiner Freude und gleichzeitig
zu meinem Bedauern...
ich fand es etwas schade, dass am Ende in
der letzten Szene Computeranimiert wurde,
und sonst nie, das war etwas verwirrend.

Aber sonst sehr gut!!
CIS
Admin
18.08.2009 20:52
Kommentare: 219
Forenbeiträge: 43

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Eigentlich alles Spitze! Erzähler, Kamera, Beleuchtung, überhaupt die Idee mit der ausgeschnittenen Pappe.
Einziges Manko: Man hätte eine "echte" Geschichte erzählen können, statt eine Art fiktiven Trailer zu machen. 4 Minuten hätten gereicht, neben der Exposition der Situation auch eine kleine Einzelgeschichte mit einem Ende zu machen. So verspricht der Film viel an Handlung und hält halt kaum etwas.
Deshalb mal wieder "nur" 9 Punkte von mir.
 www.erksst.de
CyLeT
User
20.08.2009 23:50
Kommentare: 64
Forenbeiträge: 124

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Ich schreib sonst immer größere Kritiken, aber hier fasse ich mich mal "kurz", weil ich einfach positiv überrascht war und es mal was komplett anderes war.
Die recht bekannte und hochkarätige Stimme von Helmut Krauss (kenn den z.B. von "Drei ???"-Hörspielen^^) hatte man gleich heraushören können, was dem Projekt gleich eine recht hohe Qualität gab.
Visuell hatte ich nichts "zu beanstanden", der Stil erinnerte mich bisschen an ein dunkleres "Yoshi's Story", die Story kam aber schön fantasievoll rüber. Schön fand ich die Schärfefahrten, die allgemein im "Amateurfilm" (wenn man den Film hier überhaupt noch in diese Kategorie hineinpacken sollte) selten vorkommen.
Die Musik passte hier auch sehr gut zur Erzählung, sie führte den Zuschauer gleich in eine zauberhafte Welt hinein.
Ich dachte am Ende des Filmes auch erst an einen (fiktiven) Trailer, gerade weil der Titel so erwartungsvoll am Schluss noch eingeblendet wurde, aber das wollte ich hier nicht als Abwertung ansehen.

Fazit: Zauberhafte 10 Punkte.
"In Amerika wird Film gemacht wie ein Kunstwerk und verkauft wie eine Ware. Und in Deutschland ist das genau umgekehrt."
(Christoph Waltz im Interview in "Metropolis", Arte)
sollthar
User
24.08.2009 16:24
Kommentare: 27
Forenbeiträge: 2

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Das ist ja mal ein cooles Teil!

Der visuelle Stil gefällt mir extrem gut. Super umgesetzt und wunderbar erzählt. Gratulation!
Anzeige
25.09.2017 20:51



Ihre Werbung hier?
Jojo
User
28.09.2009 14:20
Kommentare: 23
Forenbeiträge: 34

Bewertung:
9 / 10 Punkte
Also ich fass mich mal kurz, es wurde ja schon gesagt das es echt toll gemacht wirde, die erzählerstimme super gepasst hat usw.Die annimationen sahen spitze aus.

Ich denke einfach das es im Vergleich zu vielem anderen hier einfach eine Klasse besser ist, dennoch gibt es natürlich Projekte mit mehr Aufwand(als 3:15 min. +abspann) und das ganze blieb doch sehr allgemein, es wirkte wie eine Vorgeschichte, eine große exposition, aber es fehlt da ein persönlcihes Schicksal. Die Fäden hätte man nochretuschieren können, das nimmt man euch aber kaum übel, denn es wirkt einfach so sß und fantsievoll.
Visuell top, Musik find ich immer schwierig etwas zu zu sagen, denn mn wieß ja oft nciht woher die stammt und ob das auch eine eigenleistung ist.



 pbh-film.de
East-West
User
04.10.2009 11:24
Kommentare: 2
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
10 / 10 Punkte
ich muss schon sagen (auch wenn ich mehr 3d animationen eingebaut hätte) dieser  film ist einfach ein abgerundetes meisterwerk. Super musik, stimme, storry und  lastshot-animation.
Außerdem eine kreative idee mit der animationsart. (auch wenn die menschen und tiere dadurch etwas leblos wirkten) ales in allem: 10 punkte
VK
User
22.10.2009 21:20
Kommentare: 1020
Forenbeiträge: 255

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Sehr schön - eine gelungene Einführung in ein "breites" Epos.

Was die Computeranimation am Schluss angeht, so denke ich, dass sie einen bewussten Kontrast zum Vorherigen bilden soll - die zu erwartende Geschichte der "Erben" soll in der (computeranimierten bzw. von Computeranimationen unterstützten) Gegenwart spielen, während es sich bei der Vorgeschichte um das "papierne" (Vor-) Zeitalter handelt.

Unterhaltung 100%
 VK bei Youtube
 VK bei Vimeo
 VK bei Facebook
 BDFA bei Facebook
NeilFenell
User
25.10.2009 01:49
Kommentare: 13
Forenbeiträge: 0

Bewertung:
10 / 10 Punkte
Absolut fantastisch! Ich bin fasziniert von der Struktur, des Machbaren und der sensationellen Idee.
Von mir gibt es verdiente 10 Punkte! Meisterwerk? Absolut! Mehr davon!
Zum Seitenanfang springen
 Seite 1 2 3

Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »