Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Kommentare zu Schauspielarbeit im No- und Low-Budget-Kurzspielfilm (Artikel)

 Schauspielarbeit im No- und Low-Budget-Kurzspielfilm

Kommentar / Bewertung abgeben

Zum Seitenende springen
HomeMovieCorner
User
28.09.2013 21:25
Kommentare: 92
Forenbeiträge: 75

Vielen Dank

Och Mann, da macht sich jemand die Mühe, eine so superbe Arbeit zu schreiben - und stellt sie sogar gratis als PDF zur Verfügung... Und niemand macht sich die Mühe, ein paar Worte zu schreiben?

Ich muss sagen, Hut ab. Danke. Hatte sehr viel Spaß beim Lesen und auch sehr viele Aha-Momente.

lg aus Wien

Rodja

Bewertung: Zehn von zehn möglichen Punkten
Zum Seitenanfang springen

Bitte antworte auf die Kommentare zu deinem Film!

  • Du erhältst weitere Kommentare - Wenn du auf Kommentare antwortest, steigerst du die Sichtbarkeit deines Films und erhöhst damit die Aufmerksamkeit. So erhältst du neue Zuschauer und im Normalfall weitere Kommentare.
  • Du zeigst Präsenz - Durch Antworten auf Kommentare, zeigst du, dass die Kommentare nicht ins Leere laufen. Das ist wichtig, da sie an dich direkt gerichtet sind.
  • Du drückst deine Wertschätzung aus - Deine Zuschauer versuchen dir mit ihren Kommentaren weiterzuhelfen und freuen sich über Feedback des Filmemachers zu ihrer Meinung.
  • Du regst Diskusionen an - Diskussionen sind wertvoll für dich, weil sie die Anzahl der Kommentare für deinen Film und damit Sichtbarkeit deines Films erhöhen.
Kommentar / Bewertung abgeben
Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »