Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".

Diese Filmseite ist möglicherweise veraltet und muss überarbeitet werden.

Trailer

JENSEITS - Trailer

Weitere Unterseiten zu dieser Produktion:
Genre: Mystery / Thriller

Produktion: LOOM
Drehort: Steiermark (Graz, Birkfeld, Eggersdorf) Ö
Produktionsjahr: 2005
Dauer: 2 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 12 Jahren
Website: http://www.jenseits.at
Eingestellt von: freezer

Inhalt

Das monotone Leben von Thomas gewinnt durch das Auftauchen von Tamara plötzlich wieder an Farbe. Als er nach einem Unfall das Krankenhaus verlässt, ist Tamara jedoch spurlos verschwunden und scheint nie existiert zu haben. Auf der Suche nach der Frau seines Herzens trifft er auf etwas Uraltes, das über sein Handeln wacht. Geschehnisse aus der Vergangenheit werfen ihre Schatten auf die Gegenwart, wo Thomas für seine Liebe kämpfen muß.

Hintergrund

Zusätzlichen zu den Internetformaten steht noch ein  DVD-Image (.IMG) am Server zur Verfügung, zum Brennen eignet sich am besten der  DVD-Decrypter

Produktionsfirma: Verein LOOM
Produktionsland: Österreich
Drehdauer: 74 Tage
ges. Produktionsdauer: fast 2 Jahre
Team: 5 Kerncrew, 10-15 Crew, 20 Haupt- u. Nebendarsteller, zahlreiche Statisten
Kamera: Canon XM-2 + Optex Anamorphot
Ton: Sennheiser K6 + ME66
gefördert von:  CineStyria, Kulturamt Stadt Graz, Stadt Graz
Drehorte: Steiermark (Graz, Birkfeld, Eggersdorf), Burgenland (Gerersdorf)
Premiere: November 2005 - Royal Kino Graz / Ö

PRODUKTIONS-OUTTAKES:
Ursprünglich geplante Drehdauer: 40 Tage, real 74 Tage
Drehbuchversionen: aktuell v25, nach dem Abdrehen der Vergangenheitsteile wurde der Gegenwartsteil komplett über den Haufen geworfen und das Drehbuch neu geschrieben, die Charaktäre um 180° geändert und ein durchgehend roter Faden eingewoben, um eine stimmige Logik in der Filmwelt zu erhalten. In der vorletzten Drehwoche wurde das Ende erneut komplett umgeschrieben.
Die Postproduktionszeit wuchs von geplanten 40 Manntagen auf 80 Manntage an, gleichzeitig verringerte sich der zur Verfügung stehende Zeitraum von 9 Monate auf 4 Monate.
Für eine Partyszene waren ursprünglich 20 Statisten geplant, die jedoch in der großen Wohnung völlig untergingen - im letzten Moment wurden weitere 20 Leute herangekarrt. Die Szene wurde die teuerste im gesamten Film...

Credits

CREW
Titel: "JENSEITS"
Regie: Stefan Müller
Drehbuch: Wolfgang Lukas, Leonora Lekovic, Stefan Müller
Kamera: Bernhard Lukas
Kameraassistenz: Senad Halilbasic, Nina Bedlivy
Produktionsleitung: Robert Niessner
Aufnahmeleitung: Wolfgang Lukas
Setaufnahmeleitung: Stefan Schnuderl, Leopold F.J. Keber
Licht: Robert Niessner
Tonangel: Martin Schneider
Klappe: Susanne Kirchner, Nina Bedlivy, Martin Schneider
Postpro & Effekte: Robert Niessner,  Peter Kleinsasser, Mario Kaufmann ( mkFX)
Maske: Gabriele Reiterer, Leopold F.J. Keber, Claudia Maitz, Renate Derkitz
Musik: Matthias Erb, Christian Scheucher ( ProTone)
Trailermusik: Christian Scheucher
SFX & Tonabmischung: Christian Scheucher
Teaser Musikmastering: Christian Napetschnig
Catering:  Fa. Schirnhofer GmbH


DARSTELLER
 Reinhard Nowak,  Andreas Vitásek,  Thomas Stipsits, Philipp Hezoucky, Christine Artner, Matthias Hoffmann, Andrea Tatschl,  Leopold Keber, Agnes Julia Redl, Monika Liska, Carola Pojer, Katharina Vana, Benjamin Teschl, Stefanie Kammerhofer, Stefan Müller, Anna Zissler, Andreas Posner, Christian Linzbichler  u.v.a.

TRAILER CREDITS:
Trailer Schnitt: Stefan Müller, Robert Niessner
Trailer Musik: Christian Scheucher
Trailer Postpro: Robert Niessner, Peter Kleinsasser
Trailer Musikmastering: Christian Scheucher




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=279
30652 Besucher, Einstellungsdatum: 13.09.2005 17:12, letzte Bearbeitung: 06.02.2008 13:27

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »