Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Kurzfilm

Blutmütter

Genre: Drama
Filmtyp: Kurzfilm
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: Selon Fischer
Drehort: Münster
Produktionsjahr: 2013
Dauer: 9 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 12 Jahren
Eingestellt von: dennisNRW

Inhalt

Yvonne und Stefanie teilen ein Schicksal. Ihre beiden Kinder wurden umgebracht, die Mörder blieben unbestraft. Deshalb nehmen die beiden Frauen die Gerechtigkeit in ihre Hände und üben Selbstjustiz. Bis die Situation eskaliert.

Hintergrund

Nach "Weißbeeren" haben sich Selon Fischer, Jonathan Howe und Dennis Mätzig ohne lange Pause an die Planung des nächsten Projekts gewagt.
Devise: mehr unterschiedlichere Drehorte, mehr Handlung und mehr Action!
Drehbuch, Planung, Casting und der eigentliche Dreh gingen dank des eingespielten Teams flüssig von der Hand. Einzig die Postproduktion zog sich insgesamt drei lange Monate hin.

Und:

Der Drehplan kann noch so sauber aufgestellt sein; manchmal gibt's einfach Dinge, die außerhalb des Planbaren liegen. Dazu gehören banale Dinge wie überhitzende Kamerasensoren oder vom Lieferservice vergessenes Besteck. Leider aber auch eine plötzlich nicht mehr verfügbare Maske oder Schauspieler, die kurzfristig (15 Stunden vor Drehbeginn) abspringen. Davon haben wir uns aber nicht entmutigen lassen. Die Maske haben sich Aufnahmeleitung und Setassistenz geteilt, für den Schauspieler ist Selon Fischer, der Regisseur, eingesprungen und das Essen wurde kurzerhand zum Finger-Food-Erlebnis (siehe Making-of)

Credits

Stefanie - Aimée Goepfert
Yvonne - Ruth Winter
Jan - Julian Schwerdt
Frank - Selon Fischer
Matthias - Sebastian Fesser

Buch & Regie - Selon Fischer
Kamera & Schnitt - Dennis Mätzig
Ton & Musik - Jonathan Howe
Zusätzliche Musik - John O'Callaghan feat. LoFi-Sugar - Every Lesson Learned
Ton - Nicolas Behrens
Aufnahmeleitung - Elisabeth Addicks
Licht- & Kameraassistenz - Kevin Witte
Setassistenz - Annette Lien
Visuelle Effekte - Selon Fischer

Partygäste
Armin Baals, Alexander Beer, Lina Beste, Jörn Brepohl, Sonja Dufentesta, Peter Friedrich,
Eduard Jäger, Charline Köhler, Monika Peters, Maica Repecho, Franz-Helmut Richter,
Aurelius Thoß, Noemi Thoß, Lea-Mara Olfermann, Petra Olfermann




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1758
8547 Besucher, Einstellungsdatum: 29.11.2013 08:43, letzte Bearbeitung: 03.01.2014 00:31

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »