Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Trailer

Zeichen der Schwäche

Genre: Thriller
Filmtyp: Trailer
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: Harder Life Pictures
Drehort: Tschechien, Deutschland
Produktionsjahr: 2012
Dauer: 2 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ab 16 Jahren
Website: www.harder-life-pictures.de
Eingestellt von: HLP

Inhalt

„Ihr seid an diesem Ort gefangen. Keine Hilfe die Ihr rufen könnt, und schon bald seid Ihr tot. Von nun an haben die letzten eineinhalb Stunden Eures Lebens begonnen denn Ihr seid vergiftet.“

Sechs Studenten auf einer einsamen Waldhütte. Auf dem Tisch vor Ihnen ein verschlossener Safe,  eine Uhr die von 90 Minuten unaufhaltsam nach unten tickt und eine Pistole.

„Doch eine Möglichkeit zum Überleben sollt Ihr bekommen, denn in dem Safe vor Euch findet Ihr das Gegengift. Doch um die Kombination zu bekommen, muss sich einer von Euch für die anderen opfern. Nur wenn sich einer von Euch das Leben nimmt, kann der Rest überleben!“

Wie würdest Du Dich entscheiden? Würdest Du Dir eine Kugel in den Kopf jagen um andere zu retten? Wie viel sind Freundschaften noch wert wenn Dein Leben bedroht wird? Wem kannst Du noch vertrauen wenn Deine Beziehung von Misstrauen überschattet wird? Unaufhaltsam läuft die Zeit ab und im Kampf ums Überleben sind bald nur noch zwei Fragen wichtig: Wer opfert sich und wer hat alle vergiftet?

Hintergrund

Gedreht wurde er 2011 in Tschechien und Deutschland. Insgesamt ist er 59 Minuten lang geworden. Für uns das erste Mal das wir mit professionellen Schauspielern gearbeitet haben. Auf unserer Homepage (http://www.harder-life-pictures.de) gibts Hintergründe zur Geschichte, den Darstellern, der Technik und ein ziemlich ausführliches Produktionstagebuch.

Credits

Cast
Alex: Michael Jassin
Bastian: Christian Stock
Daniel: Gregor Marstaller
Jessi: Nadine Petry
Patrick: Nikolai Will
Vanessa: Anja Barth
Sprecher: Wilhelm Schlotterer

Crew
Kamera, Regie, Nachbearbeitung: Markus Messner
Produktion, Ton: Thomas Häusl
Drehbuch: Markus Messner, Thomas Häusl, Tobias Liekefett, Tobias Mayer
Musik: Andrew Reich incl. "Rules to break" und "My heart is dedicated" von Steve Owner feat. Droux




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1687
5038 Besucher, Einstellungsdatum: 03.10.2012 23:08, letzte Bearbeitung: 29.11.2012 11:52

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »