Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Kurzfilm

Der Parasit

Genre: Tragikömdie
Filmtyp: Kurzfilm
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: Patrik Schmidt, Adrian Schmidt, Stephan Gelenscher, Myriam Pitschak
Drehort: Nürnberg
Produktionsjahr: 2012
Dauer: 10 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ohne Altersbeschränkung
Website: www.facebook.com/parasit.film
Eingestellt von: EinParasit

Inhalt

Als Herr Martins seinen Arzt aufsucht, ahnt er noch nichts von der schwerwiegenden Diagnose: er hat einen Parasiten, der ihn von innen heraus aufzufressen droht. Glücklicherweise existiert
auch eine Behandlungsmethode - die Martins jedoch vor ein ganz anderes Problem stellt.

Der Kurzfilm Der Parasit wurde von Patrik Schmidt, Adrian Schmidt, Stephan Gelenscher und Myriam Pitschak 2011 in Nürnberg realisiert. In den Rollen spielen Talin Lopez als Herr Martins, Nico Josef Zitek als Dr. Krause, Johannes Hendrik Langer als Kumpel und Sophie Reichert als Arzthelferin.

Hintergrund

Der Parasit wurde lange geplant und schließlich Ende 2011 an einem Wochende mit der Sony NEX-100 gedreht und die Postpro wurde Anfang 2012 abgeschlossen.

Credits

Ein Film von Patrik Schmidt, Adrian Schmidt, Stephan Gelenscher, Myriam Pitschak

Schauspieler:
Talin Lopez
Sophie Reichert
Johannes Hendrik Langer
Nico Josef Zitek

Drehbuch: Patrik Schmidt
Regie: Adrian Schmidt
Kamera: Stephan Gelenscher
Produktion: Myriam Pitschak
Kameraassistenz: Noah Schuller
Licht: Jonas Kluger
Aufnahmeleitung: Myriam Pitschak
Ton: Lydia Bartheld
Tonassistenz: Marc Kroll
Setrunner: Jonas Riegelbauer, Benjamin Hoschmann

Catering: Dominik Libor, Stephan Böhme

Catering Support: Benedikt Baltzer, Katharina Baltzer, Meike Gentner

Schnitt: Stephan Gelenscher, Adrian Schmidt
Musik: Jonathan Schmidt
Tonabmischung: Michael Bliemel
Titelanimation: Nakil Shabani

Rocksong
geschrieben von Adrian Schmidt
eingespielt von Herr Balder
abgemischt von Botond Gal

Additional Mattpainting: Alexander Bardosch, Jonas Kluger

Statisten: Patrik Schmidt, Pauline Karlson, Benjamin Hoschmann

Besonderen Dank an: Stephan Böhme, Kloster Bar Nürnberg, Sabine Wiesthal, Botond Gal, Gemeinschaftspraxis Dres.Wolfgang Heimgärtner und Achim Donhauser, Max Richter




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1633
8790 Besucher, Einstellungsdatum: 19.03.2012 17:27, letzte Bearbeitung: 21.03.2012 07:36

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »