Lieber Besucher,

leider sind die Besucherzahlen auf Grund der immer größer werdenden Konkurrenz der Videoportale in der letzten Zeit so stark rückläufig, dass der aktive Betrieb von achsensprung.net eingestellt werden musste. Das Portal bleibt bis auf Weiteres online, eine aktive Teilnahme ist jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für eure Treue in 10 Jahren "Amateurfilm Magazin" bzw. später "achsensprung.net".


Teaser

Recht & Ordnung - Der Film

In den Favoriten von C4D_VFX, Jay & MD-Director
Genre: Action / Komödie / Trash
Filmtyp: Teaser
Produktionstechnik: Realfilm

Produktion: GOREHOLIO filmworks
Drehort: Saarland
Produktionsjahr: 2010
Dauer: 3 min
Sprache: deutsch
Empfohlen*: ohne Altersbeschränkung
Website: www.griminalbolizei.com
Eingestellt von: goreholio

Inhalt

Ein friedlicher Morgen, geschäftiges Treiben in der Bank. Doch plötzlich fährt ein schwarzer Lieferwagen vor und 4 maskierte Männer stürmen das Gebäude...

Hintergrund

Die meisten werden wahrscheinlich beim Ende ungefähr etwas verwundert gewesen sein. Deswegen möchte ich kurz die Hintergründe erläutern. Wir haben aus Spaß mal eine kleine Serie namens "Recht & Ordnung" gemacht, von der es eine Staffel mit 10 Folgen gibt. Die Serie ist komplett im saarländischen Dialekt und bereitet uns beim Dreh immer äußerst viel Spaß.
Es geht um zwei etwas beschränkte Polizeibeamte, die sich mit Kleinkram ihren Arbeitsalltag vertreiben und sich dabei meist mehr oder weniger dumm anstellen. Da kam dann irgendwann die Idee, einen Langfilm daraus zu inszenieren. Aber wir wollten nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Wir wollten den Teaser (der in einer ausführlicheren Fassung auch die erste Szene des Films bildet) richtig fett und ernst aufzuziehen und erst am Ende aufzulösen, wobei es sich handelt. Was die Vorbilder bei diesem Vorhaben waren ist denke ich ziemlich ersichtlich...
Jedenfalls haben wir im Oktober 2010 die Gunst der Stunde genutzt und das Teil an einem Tag gefilmt. Mit viel Unterstützung und Helfern
ist dann auch ein ganz ansehnliches Ergebnis dabei herausgekommen. Aber: der Film wird eher den Stil der Serie verfolgen. Also kein harter Action-Thriller. Wer sich für die Serie interessiert, kann gerne auch mal auf www.griminalbolizei.com vorbeischauen. Da gibt es alle Folgen zum anschauen oder auch die frisch erschienene DVD (sogar mit deutschen Untertiteln ) zu kaufen.
Aber Vorsicht: den Humor versteht man teilweise wirklich nur als Saarländer. Ist sicher nicht jedermanns Sache mit dem Dialekt, aber für uns ist das Projekt eine Herzensangelegenheit, weil wir unser Bundesland und seine Sprache lieben.
Ach so: der Film wird dann übrigens auch in HD sein. Als ich den Teaser geschnitten habe, hatte ich leider noch meinen alten Rechner, der den HD-Schnitt nicht wirklich gepackt hat. Falls sich jemand wundert, dass es in SD ist. Produktionsstart ist vorraussichtlich Herbst 2012.

Credits

Darsteller:
Franz Gerd Haas
Christian Bies
Patrick Naumann
Christian Roth
Ekaterina Schmitt
u.v.m.

Kamera:
Michael Valentin
Vitali Zöller
Heiko Schulz
Kevin Ehrl (Kran)
Jochen Herberger (Kran)
Andreas Detemple (Making of)

Schnitt / Nachbearbeitung:
Michael Valentin

Ton / Synchronisation:
Patrick Naumann
Oliver Rohrbeck
Michael Valentin

Regie / Drehbuch:
Heiko Schulz
Michael Valentin

Produktion:
GOREHOLIO filmworks




Direktlink zu dieser Filmseite: http://www.achsensprung.net/index.php?movie=1559
7667 Besucher, Einstellungsdatum: 09.11.2011 13:37, letzte Bearbeitung: 23.01.2012 16:29

Für den Inhalt dieser Seite, sowie die Inhalte zu denen von dieser Seite verlinkt wird, ist ausschließlich der angegebene Autor verantwortlich. Mit dem Einstellen der Filmseite hat er unsere Regeln akzeptiert und explizit bestätigt, dass er alleiniger Rechteinhaber aller verwendeten Komponenten ist. Weitere Informationen und rechtliche Hinweise finden Sie im Impressum.

*) Die Altersempfehlung spiegelt die persönliche Meinung des Einstellers wider. Grundsätzlich sind in Deutschland alle durch die FSK ungeprüften Werke ohne Jugendfreigabe.

Alle Funktionen dieser Seite

Ihre Werbung hier »